Infos

Änderungen ab 10. Juni:
* In Innenräumen dürfen 8 Personen (zuzgl. minderjähriger Kinder) ohne Einschränkung der Haushaltszugehörigkeit zusammenkommen, zB zusammen sitzen. 
* Im Außenbereich sind Zusammenkünfte von 16 Personen (zuzgl. minderjähriger Kinder) erlaubt. 
* Im Außenbereich wird die Maskenpflicht aufgehoben. 
* Der Mindestabstand zwischen Gästen und Gästegruppen wird auf 1 m reduziert. 
* Die Sperrstunde wird auf 24 h verlängert. 

 

 

 

Aktuelle Informationen zu den COVID-Regelungen wie immer auf www.sichere-gastfreundschaft.at

Testungen

Bezüglich des Testangebotes in der Region dürfen wir nochmals darauf hinweisen, dass sich die Gäste idealerweise auf dem Testportal des Landes registrieren und dort findet sich auch eine sehr gute, aktuelle Übersichtskarte mit den Testorten und den jeweiligen Öffnungszeiten – siehe: https://vorarlbergtestet.lwz-vorarlberg.at/GesundheitRegister/Covid/Register.

 

Ideal ist: Egg, Andelsbuch und Schwarzenberg

Darüber hinaus gibt es Testmöglichkeiten bei den Apotheken in Bezau, Egg und Lingenau. Bitte beachten: In den Apotheken kostenlos nur für in Österreich Sozialversicherte, kostenpflichtig für alle anderen.

Ein/Ausreise

 Lt. Information Land Vorarlberg (LR Gantner), können sich die deutschen Gäste bis 48 Stunden nach Heimreise auch zu Hause testen lassen.

Für die wichtigsten Herkunftsländer der österreichischen Gäste gibt es seitens der Österreich Werbung eine gute Übersicht der jeweiligen Ein- und Rückreisebestimmungen – siehe www.austriatourism.com/oew-global/aktuelle-ein-und-ausreisebestimmungen/

Novellierung der Einreiseverordnung
Im Wesentlichen entfällt für Personen, die aus Staaten/Gebieten mit geringem Infektionsgeschehen (z.B. Stand 10. Juni: Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, u.v.m.)  einreisen und einen 3-G-Nachweis haben die Verpflichtung, das Pre-Travel-Clearance-Formular auszufüllen. Wer bei der Einreise keinen Nachweis hat muss sich innerhalb 24 Stunden testen lassen und das Pre-Travel-Clearance-Formular ausfüllen - https://entry.ptc.gv.at

 

 Das Robert-Koch-Institut hat informiert, dass ab Sonntag, 13. Juni 2021, 00:00 Uhr gesamt Österreich – also auch die Bundesländer Tirol und Vorarlberg -  für Deutschland nicht mehr als Risikogebiet gilt. Das heißt die deutschen Gäste müssen für ihre Rückreise nach Deutschland keine Maßnahmen mehr ergreifen 


Download
Sicher zu Gast in Vorarlberg_CH_20052021
Adobe Acrobat Dokument 103.2 KB
Download
Sicher zu Gast in Vorarlberg_DE_20052021
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB